Wiki

EInfach. Schnell. Unkompliziert.

Fragen zu unserem Hochregal-Lager

Wie lange ist die Kündigungsfrist?

Die Kündigungsfrist für den Lagerraum beträgt 14 Tage zum Ende eines jeden Monats und ist schriftlich zu übermitteln. Es reicht also eine einfache Mail mit der KD. Eine telefonische Kündigung ist leider nicht möglich. Nach der Kündigung können Sie bequem nach vorheriger Terminabsprache, Ihre Sachen abholen oder gegebenenfalls über unseren Partner liefern lassen. Sollte eine Kündigungsfrist nicht wahrgenommen werden, verlängert sich der Vertrag automatisch um jeweils 28 Tage.
Welche Lagergröße passt zu mir?
Aktuell bieten wir Größen zwischen 1m² und 300m² an. Je nach Platzaufwand und Ihrem individuellen Bedarf, finden wir hierfür die richtige Größe. Sie zahlen nur, was Sie auch wirklich brauchen. Wir stehen Ihnen hierfür selbstverständlich zur Seite und können aus unseren langjährigen Erfahrungen gute Einschätzungen treffen. Die Möglichkeit sich zu erweitern bzw. zu verkleinern besteht jederzeit.
Muss ich zum ersten des Monats anmieten?
Selbstverständlich nein! Sie können zu jedem Tag im Monat Ihr Lager buchen. Wir rechnen den bestehenden Monat Tag genau ab und starten zum kommenden Monat ab dem ersten.
Wie läuft die Bezahlung ab?
Die Zahlung der Miete bzw. Mietvorauszahlungen erfolgen per Einzugsermächtigung des Vermieters. Der Mieter verpflichtet sich, dem Vermieter bei Abschluss des Mietvertrages seine entsprechende Bankverbindung bekanntzugeben und ihm insoweit eine Einzugsermächtigung zu erteilen. Die vertraglich vereinbarte Miete wird bis zum 3. Werktag eines Monats vom Vermieter eingezogen. Bei Anmietung des Lagerfläche können Sie im nächsten Schritt Ihre Kreditkarten Informationen oder Ihre allgemein gültige Bankverbindung zur Lastschriftermächtigung hinterlegen. Ebenfalls wird Paypal zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert die Einlagerung?
Wir bieten Ihnen in diesem Fall zwei Möglichkeiten. Zum einen können Sie, gegen vorherige Terminabsprache Ihre Ware direkt zu uns liefern und uns verpackt übergeben. Wir werden Sie dann sicher und gut dokumentiert verstauen. Sollte kein Mitarbeiter vor Ort sein, können Sie Ihre Ware in unser Außenlager (Container) stellen und wir kümmern uns um die weitere Vorgehensweise. Die zweite Möglichkeit schließt unseren Partner die Firma Lastentaxi ein, welche die Abholung persönlich mit Ihnen koordiniert und Ihre Ware verpackt übernimmt und sicher zu uns liefert.
Ist meine empfindliche Ware sicher?
Unsere Halle ist Baujahr 2020, somit mit den modernsten Möglichkeiten ausgestattet, die es gibt. Die Halle wird nicht nur beheizt und Ihre Sachen damit geschützt, sondern ebenfalls klimatisiert und voll Videoüberwacht. Bis auf einige wenige Gegenstände, chemische, feuergefährliche oder explosive Stoffe, können Sie alles lagern.
Wie habe ich Zugang zu meinen Sachen?
Wenn Sie einen Teil Ihrer Sachen benötigen oder einfach mal nach Ihnen schauen möchten, steht Ihnen, nach vorheriger Terminabsprache nichts im Wege. Möchten Sie einen Teil oder gar alles zurückgeliefert haben, steht auch dafür unser Partner, die Firma Lastentaxi persönlich zur Verfügung.
EInfach. Schnell. Unkompliziert.

Alles zu unseren Container-Lösungen

Wie lange ist die Kündigungsfrist?

Die Kündigungsfrist für unsere Lagercontainer beträgt 4 Wochen zum Ende eines jeden Monats und ist schriftlich zu übermitteln. Es reicht also eine einfache Mail mit der KD und der dazugehörigen Containernummer. Eine telefonische Kündigung ist leider nicht möglich. Die anfangs bezahlte Kaution wird nach sauberer Übergabe zurück überwiesen. Eine bare Auszahlung ist leider nicht möglich!
Welche Lagercontainer-Größe passt zu mir?
Wir können Ihnen aktuell eine Lagerraumgröße mit 6m länge anbieten. Es gibt selbstverständlich auch die Möglichkeit, mehrere Container parallel oder nacheinander anzumieten. Mit der Zeit werden Sie sehen, welche Lagercontainergröße Sie tatsächlich brauchen. Die zusätzliche Anmietung eines weiteren Containers ist schnell erledigt.
Ist der Lagercontainer sicher und trocken?
Die Container sind vollkommen wasserdicht und trocken. Wir weisen aber dennoch darauf hin, dass sich in einem solchen Lagercontainer leicht Kondenswasser bildet. Ebenso ist es schädlich, nasse Ware einzulagern. Wir empfehlen daher bei empfindlicher Ware eine Plane darüberzulegen. Die Sicherheit der Container ist durch das Grundstück und dessen Überwachung gegeben. Die zusätzliche Sicherheit haben Sie in der Hand. Sie wählen Ihr eigenes Schloss!
Rechte und Pflichten auf dem Grundstück
Sie haben 7 Tage die Woche zu jederzeit Zugriff auf Ihren Lagercontainer. Es gelten die allgemeinen Verkehrsregeln auf dem gesamten Grundstück. Es ist absolut verboten, jeglichen Müll vor, auf oder unter dem Container abzulegen. Dieser Verstoß zieht eine sofortige Anzeige und eine außerordentliche Kündigung nach sich.